Zum Hauptinhalt springen
Spatenstich schwarze Flecken

Schwarze Flecken: Spatenstich in Timmersiek

|   net-services

Gute Nachrichten für alle Haushalte aus Handewitt, die seit Ende letzten Jahres auf das schnelle Internet warten: Ab dieser Woche starten die Tiefbauarbeiten der schwarzen Flecken im Ortsteil Timmersiek.

Gute Nachrichten für alle Haushalte aus Handewitt, die seit Ende letzten Jahres auf das schnelle Internet warten: Ab dieser Woche starten die Tiefbauarbeiten der schwarzen Flecken im Ortsteil Timmersiek. Die Netzplanungsphase wurde demnach erfolgreich abgeschlossen, sodass nun offiziell mit dem Ausbau begonnen werden kann. Laut Tiefbauunternehmen soll die Ausbauphase in Timmersiek rund zwei Wochen in Anspruch nehmen, im Anschluss ginge es dann direkt im Nachbarort Ellund weiter.

Ab ca. Mitte Juni sollen die Tiefbauarbeiten dann in Handewitt selbst weitergehen. Insgesamt wird von einer Bauzeit von ca. 4-6 Monaten für den reinen Tiefbau ausgegangen. Sofern alles nach Plan läuft, sollen die Tiefbauarbeiten bis zum Spätherbst abgeschlossen sein. Danach erfolgt dann das Einblasen der Fasern und die technische Umsetzung.

Hintergrund: Ende letzten Jahres wurden die sogenannten schwarzen Flecken eigenwirtschaftlich durch die net services GmbH & Co. KG unter der Marke komflat vermarktet. Verfügbaren Haushalten der Gemeinde Handewitt bot sich innerhalb der Vermarktung die Chance auf einen kostenlosen Glasfaseranschluss bis ins Haus. Knapp 50% dieser Haushalte haben dieses Angebot genutzt und werden in Kürze bereits über eine eigene Glasfaserleitung bis ins Haus verfügen.

Die gute Nachricht für Nachzügler: Solange die Bagger in Ihrer Straße noch rollen und nicht abgezogen sind, besteht weiterhin die Möglichkeit sich den Glasfaseranschluss zu sichern. Hierfür muss lediglich eine Anschlussgebühr von einmalig 299,00 EUR einmalig gezahlt werden. Überprüfen Sie gleich unter www.komflat.de/handewitt/bestellung/vcheck ob Ihre Adresse verfügbar ist und wir teilen Ihnen umgehend mit, ob ein Anschluss noch möglich ist oder nicht.

komflat

Eine Marke, viele Möglichkeiten

Unter der Dachmarke komflat bietet die net services schlüsselfertige Triple Play Produkte an. Das Angebot vereint Telefon, Internet und Fernsehen in verschiedenen technologischen Szenarien zu einem attraktiven Komplettangebot. Ob im Flensburger Umland, wo komflat mit seinen Glasfaser-Produkten die Leitungen zum Glühen bringt oder im Hunsrück, wo komflat die Einheitsgemeinde Morbach durch einen KVz Ausbau mit schnellem Internet via VDSL versorgt. 

Mehr Beispiele unserer Dachmarke komflat gibt es auf www.komflat.de

Zurück zur Übersicht