Zum Hauptinhalt springen
werrakom verlost Kaffeevollautomaten

werrakom verlost: Kaffeevollautomaten

|   werrakom

Am 09.04.2019 fand die Übergabe des Hauptpreises im Rathaus in Heringen statt.

Bürgermeister Herr Daniel Iliev und Mitarbeiterin Aileen M. von werrakom überreichten dem glücklichen Gewinner einen nagelneuen Kaffeevollautomaten. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgte automatisch bei Auftragseingang innerhalb des Aktionszeitraumes zwischen dem 16.02. – 31.03.2019. Unter allen Neuaufträgen wurde im Nachgang per Zufallsgenerator der glückliche Gewinner ermittelt.

Über den Hauptpreis, einem Kaffeevollautomaten von De Longhi im Wert von insgesamt 500,00€, freuten sich Herr und Frau Pfromm aus Heringen. „Uns war anfangs gar nicht bewusst, dass wir an einem Gewinnspiel teilgenommen hatten, deswegen war die Freude im Nachgang natürlich umso größer“, sagt Herr Pfromm begeistert.

Der gewonnene Kaffeevollautomat soll schon bald die alte Kaffeemaschine der Pfromms ersetzen. „Meine Frau freut sich schon unglaublich auf Ihren eigenen Latte Macchiato“, sagt Herr Pfromm. Der Kaffeevollautomat bietet die Möglichkeit sowohl gemahlene als auch ganze Kaffeebohnen zu verarbeiten und besitzt zusätzlich einen eingebauten Milchaufschäumer. Für Kaffeeliebhaber wie die Pfromms könnte es also praktischer nicht sein.

Wie man sieht lohnt es sich, regelmäßig zu schauen ob der Internetanbieter werrkom aktuelle Angebote hat. Der regionale Anbieter bietet nicht nur schnelle Internettarife, sondern auch regelmäßige Aktionen von denen die Heringer profitieren können. 

werrakom

VDSL für Heringen an der Werra

Rund 3.300 Haushalte in Heringen (Werra) können seit April 2015 mit dem Highspeed Internet der net services GmbH & Co. KG surfen. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Heringen realisiert und wird nun unter der lokalen Marke werrakom vertrieben. Typisch und einzigartig wurde auch hier die Marke eigens für die Region in Nordhessen entwickelt. Ein Markenzeichen der net services. Dank VDSL und Vectoring-Technologie können die Einwohner nun mit bis zu 100 Mbit/s durch das Internet surfen.

Weitere Informationen zu werrakom finden Sie auf der Webseite www.werrakom.de

Zurück zur Übersicht