Zum Hauptinhalt springen
Welche Hintergründe stecken hinter dem Glasfaserausbau der Gemeinde Handewitt?

Warum kommt der: Glasfaserausbau?

|   komflat

Welche Hintergründe stecken hinter dem Glasfaserausbau der Gemeinde Handewitt?

Wir leben in einer Welt, die immer digitaler wird, wir kaufen online ein, tauschen Urlaubsbilder aus und nutzen unterschiedliche Dienste für ein noch spannenderes Fernseherlebnis über unsere Internetverbindung. Wer heutzutage eine alte Kupferanbindung nutz, stellt schnell fest, dass viele Dienste nicht störungsfrei funktionieren. Denn um beispielsweise Netflix, Amazon Prime oder andere Streamingdienste nutzen zu können, wird eine stabile Anbindung an das Internet benötigt.

Um den immer steigenden Anforderungen gerecht zu werden, müssen neue Leitungen her. Die Gemeinde Handewitt hat dies erkannt und sorgt nun für ein neues Netz aus Glasfaser. Da ein Glasfaserausbau ein sehr kostspieliges Vorhaben ist, hat die Gemeinde Handewitt Fördergelder beim Bund angefordert. Um derartige Fördergelder zu erhalten, müssen unterschiedliche Richtlinien eingehalten werden. Beispielsweise darf ein Haushalt nur einen geförderten Anschluss bekommen, wenn nachweislich, im Rahmen eines offiziellen Markterkundungsverfahrens, erwiesen ist, dass dieser eine geringere Datenübertragung am bestehenden Internet-/Telefonanschluss von 30 Mbit/s bekommt.

Im Rahmen des Markterkundungsverfahrens wurden rund 900 Haushalte in der Gemeinde Handewitt festgestellt, die nun die einmalige Möglichkeit haben, sich einen Glasfaseranschluss kostenlos zu sichern.

Ein Glasfaseranschluss in das eigene Haus ist nahezu störungsfrei und kann unvorstellbar große Datenmengen übertragen. Mit Hilfe unserer Erklärvideos erhalten Sie einen Überblick über alle Vorteile, die ein Glasfaserausbau mit sich bringt und ebenfalls, wie dieser in die einzelnen Häuser gelangt.

Hier geht es zu unseren Erklärvideos

komflat

Eine Marke, viele Möglichkeiten

Unter der Dachmarke komflat bietet die net services schlüsselfertige Triple Play Produkte an. Das Angebot vereint Telefon, Internet und Fernsehen in verschiedenen technologischen Szenarien zu einem attraktiven Komplettangebot. Ob im Flensburger Umland, wo komflat mit seinen Glasfaser-Produkten die Leitungen zum Glühen bringt oder im Hunsrück, wo komflat die Einheitsgemeinde Morbach durch einen KVz Ausbau mit schnellem Internet via VDSL versorgt. 

Mehr Beispiele unserer Dachmarke komflat gibt es auf www.komflat.de

Zurück zur Übersicht