Zum Hauptinhalt springen
Glasfaser ist die Zukunft

Glasfaser ist: die Zukunft

|   Startseite

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und stabile Internetübertragung.

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und stabile Internetübertragung. Viele spüren besonders jetzt, wie wichtig eine schnelle Internetverbindung ist.

Denn wer kennt es nicht? Die aufgerufene Website braucht wieder ewig lange um vollständig zu laden. Streamingdienste können aufgrund der hohen Datenüberlastung kaum genutzt werden. Selbst beim Versenden von Bildern über Whats-App kommt es zu Problemen. All das sind nervenaufreibende Zustände, die sich nicht vermeiden lassen, wenn mehrere Nutzer in einem Haushalt gleichzeitig im Internet sind. Auch wer aus dem Home-Office arbeitet, benötigt eine zuverlässige Internetverbindung um Daten versenden zu können.

Wer über eine eigene Glasfaserleitung bis in Haus verfügt, brauch sich über solche Umstände keine Gedanken mehr machen. Die Geschwindigkeiten, die hier möglich sind, sind im Vergleich zum alten Kupferkabel, kaum zu übertreffen. Durch die Übertragung per Lichtgeschwindigkeit können ganze 1.000 Mbit/s im Download erreicht werden. So kann eine schnelle Datenübertragung selbst für mehrere Personen aus einem Haushalt dauerhaft garantiert werden. Auch die Störanfälligkeit im Gegenzug zum Kupferkabel ist wesentlich geringer, denn Glasfaser reagiert unempfindlich auf Elektrizität oder elektromagnetische Felder. Zusätzlich wertet sie den Wert einer Immobilie enorm auf.

Aber auch auf regionaler Ebene ist eine flächendeckende Glasfaseranbindung von großer Bedeutung. Schaut man sich die europäische Breitbandentwicklung an, hat Deutschland, im Vergleich zu seinen Nachbarländern, noch einiges nachzuholen. Das ist auch den Niedergrafschaftern bewusst. Mit dem Glasfaserprojekt rund um die schwarzen wird diesem Problem aktuell entgegengesteuert. Hier besteht für ca. 7.200 Haushalte aus der Samtgemeinde Emlichheim, der Samtgemeinde Uelsen und der Samtgemeinde Wietmarschen, innerhalb der jeweiligen Vermarktungsphase, die Möglichkeit sich einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu sichern. 

Die Voraussetzung für den kostenlosen Glasfaseranschluss ist ein Vertrag mit Grafschafter Breitband. Diese einmalige Chance sollte sich niemand entgehen lassen. Ein Glasfaseranschluss kann in ländlichen Regionen ansonsten bis zu mehrere Tausend Euro kosten. Überprüfen Sie gleich, ob Ihre Adresse auch im Ausbaugebiet liegt: 

Verfügbarkeitscheck

Grafschafter Breitband

Glasfaserausbau in der Grafschaft Bentheim

Im Herbst 2017 erhielt die net services GmbH & Co. KG den Zuschlag als Pächter und Betreiber des Glasfasernetzes in der Niedergrafschaft Bentheim. Bis Ende 2019 soll das Glasfasernetz nahe der holländischen Grenze fertiggestellt werden und dann die rund 4.000 Haushalte mit Downloadgeschwindigkeiten von 1.000 Mbit/s versorgen.

Besuchen Sie die Projekt-Webseite von Grafschafter Breitband www.grafschafter-breitband.de

Zurück zur Übersicht