Zum Hauptinhalt springen
Glasfaser ist die Zukunft

Glasfaser: ist die Zukunft

|   Fiete

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und stabile Internetübertragung.

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und stabile Internetübertragung. Viele spüren besonders jetzt, wie wichtig eine schnelle Internetverbindung ist.

Denn wer kennt es nicht? Die aufgerufene Website braucht wieder ewig lange um vollständig zu laden. Streamingdienste können aufgrund der hohen Datenüberlastung kaum genutzt werden. Selbst beim Versenden von Bildern über Whats-App kommt es zu Problemen. All das sind nervenaufreibende Zustände, die sich nicht vermeiden lassen, wenn mehrere Nutzer in einem Haushalt gleichzeitig im Internet sind. Auch wer aus dem Home-Office arbeitet, benötigt eine zuverlässige Internetverbindung um Daten versenden zu können.

Wer über eine eigene Glasfaserleitung bis in Haus verfügt, brauch sich über solche Umstände keine Gedanken mehr machen. Die Geschwindigkeiten, die hier möglich sind, sind im Vergleich zum alten Kupferkabel, kaum zu übertreffen. Durch die Übertragung per Lichtgeschwindigkeit können ganze 1.000 Mbit/s im Download erreicht werden. So kann eine schnelle Datenübertragung selbst für mehrere Personen aus einem Haushalt dauerhaft garantiert werden. Auch die Störanfälligkeit im Gegenzug zum Kupferkabel ist wesentlich geringer, denn Glasfaser reagiert unempfindlich auf Elektrizität oder elektromagnetische Felder. Zusätzlich wertet sie den Wert einer Immobilie enorm auf.

Aber auch auf regionaler Ebene ist eine flächendeckende Glasfaseranbindung von großer Bedeutung. Schaut man sich die europäische Breitbandentwicklung an, hat Deutschland, im Vergleich zu seinen Nachbarländern, noch einiges nachzuholen. In Zusammenarbeit mit dem Breitband Zweckverband der Ämter Dänischenhagen, Hüttener Berge und Dänischer Wohld besteht bereits in einigen Teilen des Ausbaugebietes die Möglichkeit auf einen eigenen Glasfaseranschluss bis ins Haus. 

 

 

Fiete.Net

Das regionale Konzept mit Gesicht

In einer zukunftsweisenden Kooperation arbeiten die Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld und Hüttener Berge dafür mit der net services zusammen. Der eigens dafür gegründete Breitbandzweckverband (BZV) erstellte ein Leerrohrnetz, dass die net services gepachtet und mit Glasfasern gefüllt hat. Mit Fiete.Net wurde eine regionale Marke geschaffen, die genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger zugeschnitten wurde.

Überzeugen Sie sich selbst von der regionalen Marke mit Charakter unter www.fiete.net

Zurück zur Übersicht