Zum Hauptinhalt springen
Ein Nordlicht packt‘s an: Anschluss finden mit Fiete.Net

Ein Nordlicht packt‘s an: Anschluss finden mit Fiete.Net

|   net-services | KundenaktivierungBreitbandversorgungNetzbetriebTelekommunikationKomunikationsanbieterInfrastrukturpartnerPrivatkundenmanagementService-Hotline

2010 erhielt die net group vom Breitbandzweckverband den Zuschlag für die Breitband-Versorgung von insgesamt 28 Gemeinden im nordöstlichen Schleswig-Holstein.

2010 erhielt die net group vom Breitbandzweckverband den Zuschlag für die Breitband-Versorgung von insgesamt 28 Gemeinden im nordöstlichen Schleswig-Holstein. Die Produkte mit Download-Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s werden unter dem landestypischen Namen Fiete.Net vermarktet. Die net services ist verantwortlich für alle relevanten Prozesse, wie zum Beispiel den Aufbau der Technikstandorte (Points of Presence, PoP), den Netzbetrieb sowie die Kundenaktivierung.

Das Grundpaket nennt sich „sörf 2“, ein Internetanschluss mit bis zu 2 Mbit/s, der gegen Aufpreis auch auf bis zu 50 Mbit/s erhöht werden kann. Und wer dazu gerne telefonieren möchte, kann sich noch „schnack“ dazu buchen, einen Telefonanschluss mit monatlicher Flatrate in das deutsche Festnetz.

Fiete is man fair: keine Mindestvertragslaufzeit, keine Einrichtungsgebühr und kostenlose Rufnummernmitnahme. Damit man auch wirklich nur das bezahlt, was man bestellt, gibt es Fietes Fairnessversprechen: Die Kunden haben zwei Wochen Zeit, den Anschluss zu testen, um die maximal verfügbare Bandbreite zu ermitteln. Sollte die gewünschte Geschwindigkeit nicht erreicht werden, kann man kostenfrei in einen niedrigeren Tarif wechseln.

Fiete hett en Plan – eine tolle Geschichte

Ein Bauer mit Zukunft im Gepäck: Fiete.Net erzählt die Geschichte des pfiffigen Bauern Fiete Netwark, der das Internet in sein kleines Dorf Butenvör bringt.

Was es damit auf sich hat, können Sie hier nachlesen:
www.fiete.net

Fiete.Net

Das regionale Konzept mit Gesicht

In einer zukunftsweisenden Kooperation arbeiten die Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld und Hüttener Berge dafür mit der net services zusammen. Der eigens dafür gegründete Breitbandzweckverband (BZV) erstellte ein Leerrohrnetz, dass die net services gepachtet und mit Glasfasern gefüllt hat. Mit Fiete.Net wurde eine regionale Marke geschaffen, die genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger zugeschnitten wurde.

Überzeugen Sie sich selbst von der regionalen Marke mit Charakter unter www.fiete.net

Zurück zur Übersicht