Zum Hauptinhalt springen
Ein innovatives Gemeinschaftsprojekt: Triple-Play mit FABnet

Ein innovatives Gemeinschaftsprojekt: Triple-Play mit FABnet

|   net-services | Triple-PlayMultimedia-DiensteKundenaktivierungWohnungswirtschaftTelekommunikationKomunikationsanbieterInfrastrukturpartner

Er vermietet Wohnungen, modernisiert, renoviert und bietet sogar eine Einrichtungsberatung an: Der Flensburger Arbeiterbauverein stellt seinen Mietern einen umfangreichen Service zur Verfügung.

Er vermietet Wohnungen, modernisiert, renoviert und bietet sogar eine Einrichtungsberatung an: Der Flensburger Arbeiterbauverein stellt seinen Mietern einen umfangreichen Service zur Verfügung. Zusammen mit der net services wurde 2010 der Grundstein für das Projekt FAB.net gelegt, mit dem die traditionsreiche Wohnungsbaugenossenschaft nun zum Multimedia-Anbieter für seine Mieter wird. Damit kann der FAB seinen Bewohnern zukünftig nicht nur ein digitales TV-Angebot, sondern auch Internet- und Telefonanschlüsse aus eigener Hand anbieten.

Von Basic bis Premium: die Produkte

Das Angebot umfasst TV und Hörfunk mit 54 digitalen und 38 analogen Programmen sowie 20 Radio-Kanälen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, HDTV-Kanäle und die kostenpflichtigen Programmangebote von sky oder KabelKiosk zu empfangen. Als besonderen Clou erhalten die Bewohner des FAB einen Telefon- und Internetanschluss kostenlos dazu, die vorhandenen Telefonnummern können dabei selbstverständlich übernommen werden. Diese sogenannte Basisversorgung ist bei Einzug in die Wohnung bereits vorinstalliert und kann sofort genutzt werden.

Im Rahmen ihrer lokalen Partnerschaft bündeln der FAB und die net services ihre Kompetenzen zu einem überzeugenden Gesamtpaket, für dessen Erfolg beide Unternehmen auf Basis ihrer soliden, langjährig gewachsenen Strukturen einstehen. Die TV-Signaleinspeisung sowie die Schaffung der technischen Voraussetzungen für die Telefon- und Internetdienste übernimmt die net group. Dabei wird auf das Glasfasernetz der Stadtwerke Flensburg zurückgegriffen. Der FAB wertet mit dem multimedialen Zusatzangebot die Wohnqualität in seinem Bestand auf und schafft somit einen kostenneutralen Mehrwert für seine Bewohner.

Mehr Infos: www.fab.sh/fabnet

FABnet

Flatrate für die Wohnungswirtschaf

In ihrem Heimatort Flensburg konnte die net services GmbH & Co. KG im Jahr 2013 ihr erstes Wohnungswirtschaftsprojekt für sich gewinnen. Unter der Marke FABnet werden alle Mitglieder des Flensburger Arbeiterbauvereins mit Kabelfernsehen versorgt. Neben der TV Grundversorgung wird den Mitgliedern ein Telefon- und Internetanschluss mit vielen Angeboten zu Verfügung gestellt. Das Besondere dabei: der Telefonanschluss sowie eine kleine Internet-Flatrate sind bereits in der Miete enthalten.

Mehr Informationen zu diesem Projekt aus der Wohnungswirtschaft: www.fabnet.sh

Zurück zur Übersicht