Zum Hauptinhalt springen
Anmeldung für einen Glasfaseranschluss weiterhin möglich

Gute Nachrichten für: Spätentscheider

|   komflat

Anmeldung für einen Glasfaseranschluss weiterhin möglich

Auch nach Ablauf der Vorvermarktung innerhalb des Glasfaserprojektes der Gemeinde Handewitt bietet sich den verfügbaren Haushalten weiterhin die Chance auf einen Glasfaseranschluss.

Gemeinsames Ziel ist es, bis Baubeginn so viele Haushalte wie möglich von einem Glasfaseranschluss zu überzeugen. Die Region soll weitestgehend flächendeckend und zukunftssicher aufgestellt sein. „Das macht die Gemeinde als Standort für Gewerbetreibende und auch für Privatpersonen natürlich deutlich attraktiver“, sagt Inga Lassen, Leitung im Vertrieb/Marketing bei komflat.

Ein eigener Glasfaseranschluss bietet eine wesentlich schnellere und stabilere Internetanbindung, die den Ansprüchen der zukünftigen Digitalisierung voll und ganz entspricht. Weiterhin steigert ein Glasfaseranschluss den Wert einer Immobilie erheblich. Für eine Aufrüstung in Eigenregie fallen in ländlichen Regionen in der Regel mehrere Tausend Euro an.

Für Nachzügler fällt nach Ablauf der Vorvermarktung eine Mehraufwandspauschale von einmalig 135,00€ netto an. Diese Pauschale kann bei Anmeldung bis zur Ausführungsplanung fest garantiert werden. Bei späterer Anmeldung werden sich die Anschlusskosten aber deutlich erhöhen. Diese einmalige Chance sollte sich niemand entgehen lassen.

Um zukünftig vom schnellen Internet profitieren zu können, muss vorab geprüft werden, ob die Adresse als verfügbar gilt. Dies kann mit Hilfe des Verfügbarkeitschecks von komflat ermittelt werden. Sofern die Adresse verfügbar ist, kann in den nächsten Schritten gleichzeitig der Online-Auftrag eingereicht werden.

Zum Verfügbarkeitscheck

komflat

Eine Marke, viele Möglichkeiten

Unter der Dachmarke komflat bietet die net services schlüsselfertige Triple Play Produkte an. Das Angebot vereint Telefon, Internet und Fernsehen in verschiedenen technologischen Szenarien zu einem attraktiven Komplettangebot. Ob im Flensburger Umland, wo komflat mit seinen Glasfaser-Produkten die Leitungen zum Glühen bringt oder im Hunsrück, wo komflat die Einheitsgemeinde Morbach durch einen KVz Ausbau mit schnellem Internet via VDSL versorgt. 

Mehr Beispiele unserer Dachmarke komflat gibt es auf www.komflat.de

Zurück zur Übersicht